Tipps und Tricks

So bereiten Sie Ihr Fahrzeug für die Überwinterung vor

- Reifendruck 0,5 bar erhöhen.

- Fahrzeug ausräumen (Handtücher, Wäsche, Lebensmittel, …).

- Kühlschrank offen stehen lassen.

- Wir empfehlen, auch Schrank- und Klappentüren offen stehen zu lassen aufgrund der besseren Luftzirkulation.

- Unbedingt Wassertanks, Boiler etc. entleeren und die Hähne geöffnet lassen.

- Unbedingt Wassertanks reinigen und desinfizieren.

- Bordbatterien ganz voll laden und danach Trennschalter auf "aus" stellen oder Batterien abklemmen.

- Wir empfehlen, einen Luftentfeuchter im Fahrzeug aufzustellen.

- Polster nicht liegen lassen, sondern Aufstellen aufgrund der Belüftung.

- Gummidichtungen mit Silikonspray oder Talkum behandeln

- TFT-Bildschirme ausbauen, da Minusgrade und Feuchtigkeit dem Flachbildschirm eventuell schaden können.

TIPP: Fahrzeug nicht unter Bäumen abstellen - Verrottung der Blätter können den Lack verätzen.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Ebenso erhalten Sie bei uns auch Luftentfeuchter in passender Größe und Tankreinigungsmittel.